Arbeitseinsatz Februar 2016

Am 27. Februar 2016 war es wieder soweit.

Wir trafen uns auf dem Lehrbienenstand in Detfurth zum Arbeitseinsatz.

Es sollte vor der Saison noch eine größere Aktion werden: Ein Rosskastanie sollte gefällt werden, um Platz für Kirsch – und Apfelbaum zu schaffen und ein paar weitere Bäume eingekürzt werden.

Hölzer und Äste wurden größtenteils wiederverwertet und endeten als Kompost mit integrierter Schutzhecke für kleinere Tiere.

Der Rest wurde gehäckselt und dient nun als Mulchschicht auf den Beeten.

Da wir auch dieses Mal wieder eine große Menge fleißiger Imker waren, konnten wir auch noch das Bienenhaus für die Hinterbehandlungsbeuten und den Werkzeugschuppen instand setzen.

Abgerundet wurde diese erfolgreiche Aktion durch ein reichhaltiges Buffet, um das sich Anette gekümmert hat.

Wir danken der Friedhofsgärtnerei Claus Klingenberg aus Gronau und der Firma House Service aus Gödringen für das Bereitstellen von Werkzeug, ohne dass diese Aktion nicht so effektiv verlaufen wäre.